Samstag, 29 Januar 2022

Hexenacht !

von Ria Stemler

So alle Johr, vorm erschde Mai,
Do hat mer nix zu lache,
Do muß mer um sei Haus un Hof
Als richtig Ordnung mache.
Duht das eweg un sell noch fort
´s iss alle Johr e Jacht,
In immer bischde a´geschmeer -
´s iss widder Hexenacht !
 
Im Unnerdorf de Müller Schaa(n)
Der leit schun uff de Lauer,
We, dene Strääch vom letschde Johr
Do iss der heit noch sauer.
Die Baas ruft : sperr de Keller ab,
Mir hann doch erschd geschlacht,
Das do Johr hole die uns nix !
´s iss widder Hexenacht !  
     
Die halb Nacht laaft er uff un ab,
Traut net ins Bett se geh,
Schenkt sich als mol e Gläs´che in,
Die Baas derfs nor net seh !
Do horsch ! Wer schleicht dann dort ums Eck
Un hat ganz wischt gelacht ?
Des war bestimmt´s Nochbersch Karl -
´s iss widder Hexenacht !

Die Nacht geht rum, es werd schun Dag,
Im Sessel schlooft de Schaa(n),
Die Baas laaft dapper vor die Deer
Guckt die Bescherung a(n) :
Die Gaardedeer iss nimmie do,
´s klä Wä´nche iss verschwunn,
Die Blume hann se ausgeroppt,
Die welke in de Sunn !
De Lade vun de Fiederkich
Leit drunne in de Bach
Un die schä grie Gaardebank
Leit uff´m Scheierdach !
Die Baas kreischt laut : Du alder Narr
Hascht fer die Katz gewacht !
´s negscht Johr krieé die uns net -
´s war widder Hexenacht !

 

 

 

 Was ist neu - seit wann?

 

Baustellen → Aktuelles 26.01.2022
Bauernstube → Aktuelles 23.01.2022
Kochbuch der Gemeinde → Aktuelles 03.12.2021
Info Ortsgemeinde → Aktuelles 15.10.2021

 

 
 

Das aktuelle Wetter in 66909 Matzenbach finden Sie z.B. unter www.wetter.com.

Informationen

Pfarrei am POTZBERG

Nächste Gottesdienste

30.01.2022 18:00 Uhr

20.02.2022 10:00 Uhr

13.03.2022 10:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok